Was ist eine Mehrweg-Flasche?

Wenn du ein Getränk kaufst und für die Flasche zusätzlich Pfand zahlst, ist das ein guter Hinweis darauf, dass es sich um eine Mehrweg-Flasche handeln könnte. Leider sind jedoch nicht alle Pfand-Flaschen gleichzeitig auch Mehrweg-Flaschen. In Österreich sind alle Mehrweg-Flaschen aus Glas. Mehrweg-Flaschen werden mehrmals befüllt und müssen daher ins Geschäft zurückgebracht werden. Du kannst eine Mehrweg-Flasche am Mehrweg-Logo oder auch am Hinweis „MW“ am Preisschild erkennen.

 

Worauf solltest du also achten?

Wenn die Flasche aus Glas ist, du dafür Pfand bezahlst und auf der Rückseite das Mehrweg-Logo abgebildet ist, kannst du ganz sicher sein: Du hältst eine Mehrweg-Flasche in den Händen!

 

Geh auf Nummer sicher!

Wenn du bei deinen eingereichten Etiketten auf Nummer sicher gehen willst, dann nimm einfach eine der 14 Getränkesorten, die HIER beim Text-Contest ausgewählt werden können:

 

Frankenmarkter Classic 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Gasteiner Sparkling 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Gösser Märzen 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche
Hasenfit Bio Apfel 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Juvina Prickelnd 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Montes Perlend 0,75 Liter Glas-Mehrwegflasche
Ottakringer Helles 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche
Ottakringer Wiener G'mischtes 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche
Pfanner FIFTY-FIFTY 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Puntigamer Das "bierige" Bier 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche
Römerquelle Prickelnd 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Silberquelle Prickelnd 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Vöslauer Prickelnd 1 Liter Glas-Mehrwegflasche
Zipfer Urtyp 0,5 Liter Glas-Mehrwegflasche

 

Achte auf das Mehrweg-Logo

Viele Mehrweg-Flaschen haben auf der Rückseite das Mehrweg-Logo abgebildet. So sieht es aus: